Direkte Links
Hauptinhalt

Information zur 1. Novelle der 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung (Stand 31.5.2022)
 

Mit 1. Juni 2022 tritt die 1. Novelle zur 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung in Kraft. Für die zahnärztliche Ordination ergeben sich daraus keine Änderungen.

Es gelten wie bisher die folgenden Regeln:

  • Das Ordinationsteam hat eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil zu tragen.
  • PatientInnen, BesucherInnen und Begleitpersonen haben eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil zu tragen.
  • Es ist kein 2,5G Nachweis (geimpft/genesen/PCR-getestet) für das Ordinationsteam erforderlich.

Die Verpflichtung zum Tragen der Maske entfällt, sofern das Infektionsrisiko durch sonstige geeignete Schutzmaßnahmen (z.B.: Schutzwände aus Plexiglas) minimiert werden kann. Weiters bleibt die Regelung betreffend COVID-19-Beauftragten und COVID-19-Präventionskonzept aufrecht. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

ANLEITUNG FÜR DAS FUNKTIONIEREN DES
E-CARD SYSTEMS ÜBER DEN 14. MAI 2022 HINAUS 

Wie bereits mehrfach kommuniziert ändert die Sozialversicherung den Zugang zum e-card System ab 14. Mai 2022. 

Über 1.000 VertragszahnärztInnen haben bisher noch nicht überprüft, ob Ihre e-card Einrichtung auch über den 14. Mai 2022 hinaus funktioniert! 

Hier finden Sie eine Anleitung über die erforderliche Vorgangsweise.

Fachinformationen
Finanzielles / Kassen
Arbeitsrechtliches
Presseaussendungen
Allgemeine Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)